In letzter Sekunde entkommen – „Traumhaft!“

Am 10. September waren wir zu Gast bei „AdventureRooms Hamburg“, einem Anbieter, der im März diesen Jahres in der „schönsten Stadt der Welt“ eröffnet hat.

Da ich etwas früh dran war, hatte ich die Gelegenheit, mich vorab mit Geschäftsführer André zu unterhalten, bevor ich mit unserem Spielleiter in’s Gespräch kam. Als ich erzählte, dass wir gemeinsam bereits über 20 Escape Abenteuer absolviert haben, wurde uns spontan angeboten, auf einen anderen Raum zu wechseln, da „Schweizer Original“, den ich ursprünglich gebucht hatte, für uns vermutlich keine große Herausforderung darstellen würde. Dieser Empfehlung sind wir gerne nachgegangen … und wir sollten es nicht bereuen.

Auch bei der Einführung für unser Team wurde unsere Erfahrung berücksichtigt, so dass diese entsprechend kurz gehalten und uns nur das Wesentliche vermittelt wurde. Nach dem Spiel nahm sich der Spielleiter hingegen viel Zeit, uns jedes Detail aufzuzeigen, das übersehen wurde bzw. Rätsel zu erklären, die wir nicht vollständig verstanden hatten. So war es keine Überraschung, dass wir in der Kategorie „Spielleitung“ nahezu in allen Punkten volle 5 Sterne vergeben haben.

Positiv hervorzuheben ist zudem die Größe der Spielfläche und der einwandfreie Zustand der Räume.

Die Rätsel waren abwechslungsreich, innovativ und vom Schwierigkeitsgrad her perfekt, da wir – kurz vor der Kapitulation – doch noch einen Endspurt hinlegen und mit einer Restzeit von gerade einmal 3 Sekunden den Raum „Traumhaft!“ verlassen konnten.

Unsere einzigen, kleinen Kritikpunkte sind die begrenzten Parkmöglichkeiten, eine durchschnittlich gute Verkehrsanbindung und ein überschaubarer, unspektakulärer Wartebereich.

Wir bedanken uns für ein tolles Gesamtpaket und freuen uns auf die Fertigstellung neuer Abenteuer bei „AdventureRooms Hamburg“.

Unsere Bewertungen im Detail, sowie weitere Informationen, gibt es unter den nachfolgenden Links.