Parallel zum Kinofilm, zog ES uns dorthin zurück, wo vor rund zwei Jahren alles begann – zu den „TeamBreakout Games“. Damals – noch am alten Standort an der Binnenalster – bestritten wir dort als Team unseren ersten Escape-Raum „Metall & Pikrinsäure“. Nun stellten wir uns dem neusten Abenteuer „ES“. Erwartet haben uns ein sehr realistisches Szenario und einige Schock-Momente. Zudem bietet die neue Location eine gute Verkehrsanbindung mit öffentlichen Verkehrsmitteln, sowie einen attraktiven … Weiter »

Anfang September spielten wir unseren ersten Raum im „Skurrilum“, in dem wir „Die Phantominsel“ erkunden mussten. Beeindruckend war dabei das realistische Szenario, der gute Zustand des Raums, ein ausgewogenes Verhältnis von Spielobjekten zur Deko, sowie eine angemessene Hilfestellung. Zudem ist die Location gut mit dem ÖPNV erreichbar. Enttäuscht haben dagegen der schlichte Wartebereich und die kaum vorhandenen Parkmöglichkeiten auf dem Kiez. Über die folgenden Links gibt es weitere, ausführlichere Infos und die Sternewertungen. … Weiter »